zur Bestellung
boswellia-Loges

Das natürliche Potenzial des Weihrauchs voll ausschöpfen

Informationen

boswellia-Loges® Weihrauch-Kapseln: Kein anderes Weihrauch-Präparat wird besser vom Körper aufgenommen

  • Hochkonzentriert
    Wertvolle Boswelliasäuren aus Indischem Weihrauch von mindestens 80 %

  • Überlegen
    Maximale Bioverfügbarkeit durch patentierte Mizellentechnologie*

  • Vielseitig
    Boswellia wird in der traditionellen Medizin Asiens eingesetzt und ist Gegenstand aktueller Forschung

Himmlisches Düftchen: Der Indische Weihrauch

Weihrauch ist das natürliche Harz der Weihrauchbäume (Boswellia). Diese wachsen in trockenen, bergigen Gebieten um das Horn von Afrika, Arabien und Indien. Vor allem im Orient spielt Weihrauch seit Jahrtausenden eine bedeutende Rolle. So nutzten ihn etwa schon die alten Ägypter zum Einbalsamieren, als Räucherwerk, brachten es als Geschenk und – mehr pragmatisch als mystisch – verwendeten es als höchst effektives Desinfektionsmittel.

In vielen östlichen Kulturen galt Weihrauch als ebenso kostbar wie Gold und entwickelte sich mit der Zeit zu einem heiß begehrten Handelsgut. Sogar ein Handelsweg wurde seinerzeit nach ihm benannt: die Weihrauchstraße, die von Südarabien bis zum Mittelmeer führte.

Schnitt für Schnitt zum wertvollen Baumharz

Von den rund 25 bekannten Arten gehören jedoch nur vier zu den wichtigsten Harzquellen, darunter Boswellia serrata, der Indische Weihrauch. Diese besondere Weihrauchart wird für die Herstellung des Trockenextraktes in boswellia-Loges® Weihrauch-Kapseln eingesetzt.

Zur Gewinnung des Indischen Weihrauchs werden in der Zeit von Oktober bis März Streifen in die Rinde geritzt, wodurch ein zäher Harzbalsam austritt. Dieses kostbare Baumharz ist es, das langsam verhärtet und die Einkerbungen schützend vor schädigenden äußeren Einflüssen verschließt. So sind die Bäume in der Lage, ihre Wunden durch diese natürliche Wundheilung zu schützen. Darüber hinaus können die Bäume mit Hilfe der besonderen Eigenschaften des Harzes Krankheiten, Schädlinge und Pilze abwehren.

Indischer Weihrauch enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Zu den wichtigsten gehören Polysaccharide (Mehrfachzucker), ätherische Öle und Harzsäuren (v. a. Boswelliasäuren). Letztere wecken zunehmend das Interesse in der Wissenschaft und der aktuellen Forschung.

Die Mizellentechnologie: Schätze brillant verpackt

Um das Potenzial des Weihrauch-Extrakts ausschöpfen zu können, müsste man sehr hohe Mengen zu sich nehmen. Mit der speziellen Technologie, die in boswellia-Loges® Weihrauch-Kapseln eingesetzt wird, kann die benötigte Menge sehr gut  in den Körper aufgenommen werden: Der Boswellia-Extrakt liegt in sogenannten Mizellen vor, die sich um die Moleküle lagern und so für eine bessere Aufnahme in den Körper sorgen. Bei den Boswelliasäuren wird eine bis zu 56-fach höhere Bioverfügbarkeit gegenüber reinen Extrakten erreicht*.

Verzehrempfehlung:
Wir empfehlen morgens und abends je 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit zu schlucken.

Weitere Informationen zu boswellia-Loges® Weihrauchkapseln finden Sie hier.

*Meins J et al.: NFS Journal 2018; 11:12-16.
**Im Vergleich zu den nativen Extrakten

Einmaliger Aktionspreis!

boswellia-Loges

60 Stück
UVP/AVP*:27,95 €
Sie sparen:18,05 €

**9,90 €

Versand kostenfrei, inkl. MwSt.
Angebot nur gültig für Bestellungen und
Versand innerhalb Deutschlands
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) / Apothekenverkaufspreis (AVP)
** Der besonders günstige Aktionspreis gilt ausschließlich für die erste Bestellung dieses Präparates. Bei Mehrfachbestellung wird der Normalpreis berechnet.

Downloads

Eigenschaften

lactosefreiglutenfreizuckerfreigelantine_vom_rindfarbstofffreihergestellt_in_deutschland